Hva holder valget for Bitcoin?

Med presidentvalget som skjer så snart, lurer mange analytikere og bransjeeksperter på hvor solid bitcoin-fremtiden vil være. Hver kandidat representerer et annet resultat for verdens største digitale valuta.

Mange analytikere tror at økonomien vil være betydelig sterkere under Donald Trump, noe som betyr at prisen på BTC potensielt kan være treg til å stige, mens Biden sannsynligvis vil føre til fall i aksjemarkedet, noe som kan gi Bitcoin Code en sjanse til å spike raskere.

Vil valget påvirke Bitcoin?

I løpet av de siste ukene har bitcoin vært på en seriøs rulle og spikret så høyt som $ 14 000 for ikke så lenge siden – det høyeste det har vært siden sommeren i fjor. Imidlertid har valutaen siden gått litt tilbake, med prisen på bitcoin falt i skrivende stund mot $ 13.500.

Mange Wall Street-spillere og handelsmenn er bekymret for utsiktene til en Biden-seier, og tror at den demokratiske utfordreren kommer til å få slutt på den solide økonomien som er etablert under fire år av Donald Trump. Anatoliy Knyazev – administrerende direktør i meglerfirmaet Exante – forklarte i et nylig intervju:

En Trump-seier vil sannsynligvis bli ønsket velkommen av aksjemarkedsaktørene, og bitcoin vil fortsette å vokse sammen med andre eiendeler. Imidlertid vil en Biden-seier, som kan føre til et aksjemarkedsfall, også kaldt i bitcoin-favør basert på forventningen om depresiering av dollaren.

Her er tingen vi alle trenger å tenke på. En Trump-seier kan føre til jevn vekst, mens en Biden-seier kan få ned så mange andre markeder og eiendeler at det gir rom for bare ett å utvide. Det er klart at sistnevnte gir mer et dommedagsscenario som amerikanere – og handelsmenn overalt, helt ærlig talt – trenger å bekymre seg for.

Prisen på bitcoin er viktig for de fleste handelsmenn, men den skal ikke gå på bekostning av andre markeder. Dette er det mange spillere ikke ser ut til å lære. Bitcoin bør være en ressurs som vokser sammen med andre, ikke på bekostning av andre.

Hvis bitcoin vokser i pris, men aksjemarkedet faller og den amerikanske økonomien herjet av inflasjon, er dette et stort problem hele veien rundt. Til slutt vil en forsinket økonomi sive inn i bitcoin-rommet og muligens også skade digital økonomi.

Holde økonomien i sjakk

Nigel Green – administrerende direktør i deVere Group – forklarte at en økning i „safe haven“ eiendeler potensielt kunne oppstå etter valget. Sier han:

Markeder avskyr usikkerheten, så i tilfelle et omstridt resultat vil eiendeler i fristed få et løft, spesielt ikke-suverene klasser som gull og bitcoin.

Flere økonomer advarer også om at aksjemarkedet kan gli så mye som 20 prosent dersom en kandidat nekter å akseptere valgresultatet.

China: People’s Daily erwähnt das Blockchain-Projekt VeChain (VET)

VeChain, ein in Singapur ansässiges Blockchain-Projekt, wurde direkt in Chinas führender Tageszeitung People’s Daily erwähnt, ein Schritt, der die Einführung der Plattform in China vorantreiben könnte, da das Land nun sein Interesse an verteilter Ledger-Technologie und Krypto erneuert hat, nachdem Präsident Xi Jinping kürzlich eine optimistische Erklärung zur Distributed Ledger-Technologie (DLT) abgegeben hatte.

VeChain gewinnt an Traktion in China

Das VeChain-Projekt ist seit seinem Start im Juni 2015 im kryptofreundlichen Singapur stetig wie mit Kryptowährungen gewachsen, mit dem Ziel, Transparenz und Vertrauen in jedem Geschäftsprozess zu erhöhen.

Die Blockchain-Plattform bewegt sich weiterhin schnell auf der Aufwärtstrajektorie. Es wurde nicht nur in der Weitergabe des People’s Daily erwähnt. Die chinesische Zeitung unterstützte sie auch mit dem Tag „World Leader“ in der Blockkettenindustrie.

Blockchain

Ein perfektes Timing

Die Entwicklung kam zu einem perfekten Zeitpunkt, da China die Vorbereitungen für die Integration von DLT in wichtige Sektoren seiner Wirtschaft nach der Erklärung des Präsidenten vom Oktober über das Potenzial der aufkommenden Technologie auf den richtigen Weg gebracht hat.

Die Anwendung der Blockchain-Technologie wurde auf zahlreiche Sektoren der Weltwirtschaft ausgedehnt, darunter dezentrale Finanzwirtschaft (DeFi), Internet of Things (IoT), intelligente Fertigung, Supply Chain Management und Digital Asset Trading, und Chinas Bürger Nummer eins ist sich dieser Tatsache nicht bewusst.

Xi Jinping wurde zitiert, als er von der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua sagte, dass:

„Es sollten Anstrengungen unternommen werden, um die tiefe Integration der Blockchain in die Realwirtschaft zu fördern, um Probleme wie Finanzierungsschwierigkeiten für kleine und mittlere Unternehmen, Risikomanagement im Bankwesen und Aufsicht durch die Regierungsbehörden zu lösen.“

Er erwähnte auch, dass China verstärkt werden müsse, um bei der zunehmenden Innovation einen Vorsprung zu erlangen, und fügte hinzu, dass Anstrengungen unternommen werden sollten, um die Grundlagenforschung zu stärken und die Innovationskapazität zu erhöhen, um China bei der Formulierung echter Theorien zu unterstützen, und gleichzeitig die Führungsrolle in der sich schnell entwickelnden Welt der DLT zu übernehmen.

Unterdessen hat China erstmals ein Kryptogesetz verabschiedet, das ab dem 1. Januar 2020 in Kraft tritt. Das neue Gesetz zielt darauf ab, die aufkommenden regulatorischen und rechtlichen Herausforderungen in Anwendungsfällen der kommerziellen Kryptographie anzugehen.

VeChain (VET) schmiedet solide Allianzen

Diese Woche gab VeChain bekannt, dass sie mit DNV GL und der ASI Group eine Partnerschaft eingegangen ist, um Foodgates, eine hochmoderne, kontinentübergreifende Logistik- und Handelslösung auf Basis der öffentlichen Blockkette VeChainThor, für die chinesische und französische Lebensmittel- und Getränkeindustrie einzuführen.

VeChain unterhält auch mehrere Partnerschaften auf nationaler Ebene mit der chinesischen Regierung. Das letzte ist mit der State Tobacco Monopoly Administration und der regierungsgeführten China National Tobacco Corporation.

Zur Zeit der Presse ist der Preis von VeChain (Berufsbildung) um 1,04 Prozent auf 0,006485 $ gestiegen, mit einer Marktkapitalisierung von 359,64 Mio. $, wie auf CoinMarketCap zu sehen ist.