Ethereum peilt USD 1.500 an, Altcoins legen zu, Bitcoin ist stabil

Der Bitcoin-Preis erholt sich in Richtung des Widerstands von 34.200 USD.

Ethereum ist auf ein neues Allzeithoch bei 1.475 USD gestiegen, XRP steigt in Richtung 0,285 USD.
UNI, EGLD und AAVE steigen um über 15%.

Der Bitcoin-Preis scheint eine Basis oberhalb der 32.000 USD-Marke zu bilden. BTC erholte sich über die Widerstandsniveaus von USD 32.500 und USD 32.800. Derzeit (05:00 UTC) handelt er über USD 33.000 und es scheint, als könnten die Bullen die Niveaus von USD 34.000 oder USD 34.200 testen.
Umgekehrt zeigen die meisten wichtigen Altcoins positive Anzeichen. ETH/USD hat um über 15% zugelegt und ein neues Allzeithoch in der Nähe von 1.500 USD markiert. XRP/USD konsolidiert sich und könnte in den nächsten 2-3 Tagen einen weiteren Versuch unternehmen, den Widerstand von 0,300 USD zu überwinden.

Gesamtmarktkapitalisierung

Bitcoin-Preis

Nach einem starken Rückgang erholte sich der Bitcoin-Preis über USD 32.000. BTC kletterte stetig über USD 32.500 und übertraf sogar die Marke von USD 33.000. Der Preis steht nun vor Hürden in der Nähe des Niveaus von 33.500 USD. Der Hauptwochenwiderstand liegt bei der Marke von 34.200 USD. Ein Schlusskurs über 34.200 USD könnte die Chancen auf einen Anstieg über die Widerstandszone von 35.000 USD erhöhen.
Auf der Abwärtsseite ist das Niveau von 32.400 USD eine gute Unterstützung. Die wichtigste Unterstützung liegt bei 30.800 USD, darunter könnten die Bären einen Test der Unterstützungszone um 28.500 USD anstreben.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis übertraf die Entwicklung von Bitcoin und kletterte stark, nachdem er die Marke von USD 1.300 durchbrochen hatte. ETH gewann über 15% und überwand viele Barrieren in der Nähe von USD 1.400. Der Preis erreichte ein neues Allzeithoch in der Nähe von 1.475 USD und begann kürzlich eine Abwärtskorrektur.
Eine erste Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt in der Nähe der USD 1.400-Zone. Die nächste wichtige Unterstützung liegt bei 1.350 USD, unterhalb derer das Risiko einer größeren Abwärtskorrektur besteht. Auf der Oberseite könnten die Bullen einen Ausbruch über 1.500 USD anstreben.

Bitcoin-Cash-, Litecoin- und XRP-Preis

Der Bitcoin-Cash-Preis erholt sich und handelt über USD 450. Der erste wichtige Widerstand befindet sich in der Nähe des Niveaus von 465 USD, über dem BCH möglicherweise in Richtung des Widerstandsniveaus von 488 USD ansteigen könnte. Die nächste große Hürde für die Bullen liegt in der Nähe der 500-USD-Marke. Auf der Unterseite könnte der Preis über 425 USD und 415 USD stabil bleiben.

Litecoin (LTC) ist wieder über 140 USD gestiegen und testet die 145 USD-Zone. Ein unmittelbarer Widerstand befindet sich in der Nähe der 150 USD-Marke. Ein erfolgreicher Abschluss oberhalb der 150 USD-Marke könnte die Chancen auf einen Schub in Richtung der 165 USD- und 168 USD-Widerstandsniveaus erhöhen.

Der XRP-Preis bildet eine Unterstützungsbasis oberhalb der Niveaus von 0,255 USD und 0,262 USD. Auf der Oberseite stellt das Niveau von 0,285 USD einen kurzfristigen Widerstand dar. Das wichtigste wöchentliche Pivot-Level liegt bei 0,300 USD. Ein Schlusskurs über USD 0,300 und USD 0,312 könnte den Preis über das Niveau von USD 0,320 treiben.

Andere altcoins Markt heute

Mehrere altcoins kletterten über 10%, darunter UNI, EGLD, SUSHI, AAVE, COMP, AMPL, BNT, IOST, SNX und CEL. Von diesen, UNI gewann über 25% und es gelöscht, die USD 12,00 Ebene.

Insgesamt steigt der Bitcoin-Preis in Richtung der Widerstandsniveaus von USD 34.000 und USD 34.200. Umgekehrt hat ETH viele Hürden überwunden und es sieht so aus, als ob er über USD 1.500 ansteigen wird.